Startseite » Katalog » Geschichte » 9783938583876
Artikeldatenblatt drucken

Foster, Claude R. / Brigitte Otterpohl
Maximilian Kolbe
"Hass ist nicht schöpferisch, nur die Liebe ist es."

12,00 EUR
incl. 7 % UST exkl.
ISBN 9783938583876
214, 16 x 22 cm
Erscheinungsjahr 1.9.2012

Maximilian Kolbe

Maximilian Kolbe lässt sich nicht auf den Menschen reduzieren, der im KZ um der Rettung eines anderen willen in den Tod ging. Diese Tat war nur der Höhepunkt eines opferfreudigen Lebens.
Pater Kolbes Verehrung und Liebe galten vor allem der Mutter Jesu. Seine Liebe galt all seinen Mitmenschen bis hin zu den „Heiden“ der damaligen Zeit. Seine Liebe galt auch seinem polnischen Vaterland, das schon der junge Rajmund Kolbe als „Ritter“ aus den Händen seiner Besatzer befreien wollte.
„Der Novizenmeister ... riet Rajmund Kolbe 1914: ‚... Ihr Dienst für Gott und Unsere Liebe Frau als geistlicher Ritter kann sich als segensreicher erweisen, als es Ihr Einsatz als Soldat sein könnte.‘ So versuchte Rajmund seine Hingabe an die Jungfrau Maria als eine geistliche Aufgabe zu sehen, bei der er, bewaffnet mit dem Schild des Glaubens und dem Schwert des Geistes, kämpfen würde, um ihre Herrschaft über die ganze Welt zu sichern und so durch sie die Menschheit für ihren Sohn zu gewinnen.

 
Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können. weitere Informationen
Parse Time: 0.222s