Startseite » Katalog » Kunstgeschichte/Bildende Kunst » 978-3-932693-51-9
Artikeldatenblatt drucken

Die gl√ľckliche Halbinsel
Spanien in Bildern und Texten von Charlotte E. Pauly (1886-1981)

10,00 EUR
incl. 7 % UST exkl.
Herausgeber: Schlesisches Museum zu Görlitz

ISBN 978-3-932693-51-9
76 S., PB, 24 x 21 cm
Erscheinungsjahr 2000

Die gl√ľckliche Halbinsel

Spanien in Bildern und Texten, so heißt es im Untertitel des Ausstellungskataloges. Nach einer Ausbildung bei Bernhard Pankok an der Stuttgarter Kunstgewerbeschule malte Charlotte E. Pauly im Riesengebirge, im Schwarzwald und in München. Sie suchte nach ursprünglichen Welten und übersiedelte deshalb 1925 nach Spanien, wo sie zu Daniel Vázquez Díaz nach Madrid ging. Sie faszinierte die geheimnisvolle Welt der Zigeuner. Charlotte E. Pauly übersetzte die Zigeuner-Romanzen von Federico Garcia Lorca ins Deutsche und malte vor allem verschiedene Gemälde mit Motiven aus dem Zigeunerleben.

 
Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können. weitere Informationen
Parse Time: 0.194s