Startseite » Katalog » Archäologie » Bergbau und Bergbauversuche in der Stadt Löbau
Artikeldatenblatt drucken

Lange, Wolfram
Bergbau und Bergbauversuche in der Stadt Löbau

10,00 EUR
incl. 7 % UST exkl.

48 S., Pb, 16 x 22 cm
Erscheinungsjahr 1.8.2023

Bergbau und Bergbauversuche in der Stadt Löbau

Im Gegensatz zum Sächsischen Erzgebirge verfügt die Oberlausitz, von wenigen Ausnahmen abgesehen, über keine abbauwürdigen Erzlagerstätten. Die meisten der in der Vergangenheit unternommenen Bergwerksversuche waren nicht von Erfolg gekrönt oder waren von Anfang an in betrügerischer Absicht in die Wege geleitet worden. In Löbau wurden derartige Aktivitäten bereits im 15. Jahrhundert begonnen und bis in das 17. Jahrhundert fortgeführt. Diese blieben letztlich erfolglos, hinterließen aber ein für die Oberlausitz relativ umfangreiches Grubengebäude. Die Wiederauffindung und kurzzeitige Öffnung des Bergwerkes im Jahre 2005 ermöglichte die Dokumentation eines Montanbetriebes des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit. Im Löbauer Stadtarchiv überlieferte und hier publizierte Akten tragen dazu bei, die Geschichte dieses Bergbauversuches aufzuhellen. Mitteilungen des Zittauer Geschichte- und Museumsvereins Band 35

 
Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können. weitere Informationen
Parse Time: 0.508s