Startseite » Katalog » Görlitz » 978-3-944560-13-7
Artikeldatenblatt drucken

Platner, Heiner M / Gürlach, Michael
Drehort Görlitz

10,00 EUR
incl. 7 % UST exkl.
ISBN 978-3-944560-13-7
104, Pb, 14 x 22 cm
Erscheinungsjahr 18.12.2014

Drehort Görlitz

Martin Hellberg begründete den Ruf von Görlitz als Filmstadt. Hellberg war Regisseur, Schauspieler und Autor. Sein vierter DEFA-Film als Regisseur führte ihn 1954 in unsere Region und es entstand „Der Ochse von Kulm“. Es muss sich unter den Filmschaffenden in Babelsberg schnell herumgesprochen haben, dass die Stadt Görlitz als Drehort beste Voraussetzungen bietet. Und nicht nur das DEFA-Studio, auch der Fernsehfunk nutzte die Möglichkeiten für seine Produktionen. In Zusammenarbeit mit dem DEFA-Studio entstanden auch einige ausländische Spielfilme.
Was sind die Gründe, die über Jahrzehnte nationale und seit den neunziger Jahren auch internationale Filmschaffende und bekannte Hollywoodstars zu uns führen?
Die Einzigartigkeit der historischen Architektur mit denkmal­geschützten Gebäuden der Renaissance, des Barocks, der Gründerzeit und des Jugendstils ermöglichen es, Filmszenen
zu gestalten, die in Paris, New York oder anderen Städten der Welt spielen, wie beispielsweise: „In 80 Tagen um die Welt“, „Der Vorleser“, „Inglourious Basterds“, „Goethe“ „Die Vermessung der Welt“, „Der Turm“, „The Grand Budapest Hotel” ...


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Die Juden von Görlitz Die Juden von Görlitz

18,00 EUR
incl. 7 % UST exkl.

 
Parse Time: 0.275s