Startseite » Katalog » Architektur/Denkmalpflege » 978-3-938583-18-0
Artikeldatenblatt drucken

Der Zwickauer Wolgemut-Altar
Beiträge zu Geschichte, Ikonographie, Autorschaft und Restaurierung

19,90 EUR
incl. 7 % UST exkl.
Herausgeber: Landesamt f. Denkmalpflege Sachsen

ISBN 978-3-938583-18-0
216 S., Broschur, 21 x 29 cm
Erscheinungsjahr 2008

Der Zwickauer Wolgemut-Altar

Aus Anlass der Fertigstellung der Restaurierungsarbeiten an dem größten erhaltenen spätmittelalterlichen Hochaltarretabel Sachsens aus der Werkstatt des Nürnberger Meisters Michael Wolgemut erscheint in der Reihe der Arbeitshefte des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen das Heft 11 "Der Zwickauer Wolgemut-Altar". In der reich bebilderten Publikation wird der Altar umfassend mit seiner mehr als 520-jährigen Geschichte beschrieben. Es wird berichtet über seine Schöpfer und Stifter, seine Herstellung, seine ikonographischen Inhalte sowie über den Umgang der Generationen mit diesem Altarwerk durch die Jahrhunderte. Das Buch schließt mit der Beschreibung der kürzlich fertig gestellten Restaurierung, bei der neueste Technologien zur statischen Ertüchtigung eingesetzt wurden. Außerdem förderten die Restauratoren manch interessantes Untersuchungsergebnis zu den Arbeitsweisen der spätmittelalterlichen Maler und Bildhauer zutage. Mit Beiträgen zur Geschichte des Altars, zur Ikonographie und Autorschaft der Gemälde und der Skulpturen sowie zur Restaurierungsgeschichte und zu den aktuellen Restaurierungen von Steffi Bodechtel, Angelica Dülberg, Manfried Eisbein, Olaf Kempe, Michael Kirsten, Stefan Roller, May Schoder, Christoph Schölzel, Robert Suckale, Gerhard Walter und Algis Wehrsig.

 
Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können. weitere Informationen
Parse Time: 1.126s